+49 8803 48925 - 0    sekretariat@realschule-peissenberg.de

Brotzeitwerkstatt
Hier finden Sie Termine und Angebote der Brotzeitwerkstatt. Mailadresse…
Spaß am Lesen und Zuhören
Über eine rege Ausleihe von Büchern, Hörspielen und Videos…
Berufswahl
"Unsere" Berufsberaterin Frau Möhres besucht unsere Schule regelmäßig und…
Förderverein der Realschule
„Freundeskreis der Realschule Peißenberg e.V.“ 1992 wurde der eingetragene,…
Unsere Fachschaft Französisch
Die Französisch-Fachschaft stellt sich mit einem E-Book vor.
Digitale Schulhausvorstellung - Fachräume

Digitale Schulhausvorstellung - Fachräume

 

 

Die Aula der Realschule Peißenberg Unsere Schulküche Unser Pausenhof Unser Physiksaal Unser Chemiesaal Unsere IT-Säle Unsere Schüler-Bücherei Unser Biologie-Saal Unser Musik -Saal Unser Kunst-Saal Unser Schüler-Café
Klicken Sie auf die Grafiken, um mehr von unserer Schule zu erfahren.


Die Schülerinnen und Schüler der Video-AG haben gemeinsam mit IT-Lehrerin Jacky Schuster in den vergangenen Jahren Videos unserer Fachräume erstellt. Diese Videos können nun angesehen werden. Dazu muss man einfach auf die Symbole oben in der Zeichnung unserer Aula klicken. Kunstlehrerin Stefanie Englmeier hat die Aula unserer Schule gezeichnet, genauso wie die Symbole für unsere Fachräume.

ICH BIN DABEI! - Aktionstag Musik an der RSP

ICH BIN DABEI! - Aktionstag Musik an der RSP

Oh ja, und wie :) Die fünften Klassen waren dabei, als das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zum Aktionstag Musik in Bayern 2024 aufrief.

Im Unterricht hatten die eifrigen Schülerinnen und Schüler mit ihren Musiklehrkräften Herrn Link und Frau Ammann jeweils zwei Stücke vorbereitet. Diese Songs und darüber hinaus die gemeinsamen Lieder „Komet“ und „Cover me in sunshine“ wurden dann am 6.6. in der Aula „performt“.

Zur Belohnung gab es für alle eine Urkunde und den Button „Ich bin dabei!“, der nun die meisten Musik-Schnellhefter ziert.

Wir freuen uns über das Engagement der Schülerinnen und Schüler und auf weitere Aktionstage!

Erfolgreiches Pilotprojekt zwischen Grundschule und Realschule Peißenberg

Die Josef-Zerhoch-Grundschule liegt direkt neben der Staatlichen Realschule in Peißenberg. Aufgrund dieser räumlichen Nähe entstand der Gedanke, eine Kooperation beider Schulen zu ermöglichen. In der Betreuung im offenen Ganztag der Grundschule – durchgeführt durch die Kinderhilfe Oberland -  war immer wieder aufgefallen, wie sehr die Kinder eine positive Einzelzuwendung oder Betreuung in einer Kleinstgruppe genießen und förmlich „aufsaugen“. Leider ist diese Art der individuellen Betreuung wegen des Personalschlüssels kaum möglich. So entstand die Idee, Schülerinnen und Schüler der Realschule im offenen Ganztag miteinzubeziehen, die Kinder bei den Hausaufgaben direkt unterstützen können, die Zeit haben, um gemeinsam einen Text zu lesen, ein längeres Spiel auszuprobieren, zu basteln oder ausgiebig an der frischen Luft zu toben.
Schnell waren Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen gefunden, die sich bereit erklärten, bei diesem sechswöchigen Pilotprojekt zwischen den Oster- und Pfingstferien dabei zu sein. Die Begeisterung und das Engagement waren auf beiden Seiten spürbar. Die „Kleinen“ bekamen positive Aufmerksamkeit und lernten mit den „Großen“ so manches Mal lieber als mit den Erwachsenen. Eine willkommene Abwechslung für alle Beteiligten! Auch die älteren Schülerinnen und Schüler wurden in ihrer Sozialkompetenz gestärkt und konnten ihre Erfahrungen einbringen. Obwohl das Pilotprojekt nun erfolgreich abgeschlossen ist, sind bereits Planungen für das nächste Schuljahr angedacht. Das Tutorenprogramm soll fortgesetzt werden und im kommenden Schuljahr offiziell starten. Diese kooperative Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Realschule soll Früchte tragen und wird sowohl den Grund- und Realschülern als auch der gesamten Schulgemeinschaft zugutekommen.

Fische sezieren

Fische sezieren

Am Montag, den 15.04.24, hatte die Klasse 6a die Möglichkeit, Fische von innen kennenzulernen und zu sezieren. Anschließend an die praktischen Arbeiten konnten die Schülerinnen und Schüler die Fische selbst zubereiten und essen. Die Fischzucht Schönwag in Peißenberg hat unserer Schule die fünf fangfrischen Forellen gespendet. Herzlichen Dank dafür und auch Herrn Kreitl für die Unterstützung.

Berichte aus dem Schulleben

Sort by
Juli 08, 2024

Julia Mall erhält Stipendium

in Berichte aus dem Schulleben

by Verena Mohr

Am Donnerstagnachmittag, den 04.07.2024, erhielt die Abschlussschülerin Julia Mall, Klasse 10c, in einem Festakt von…
Juni 18, 2024

Exkursion der Klasse 9a zur DLR nach Oberpfaffenhofen

in Berichte aus dem Schulleben

by Verena Mohr

Am Dienstag, den 11.06.2024, machten sich die 13 Schülerinnen und Schüler mit Herrn Brunner und…
Juni 11, 2024

ICH BIN DABEI! - Aktionstag Musik an der RSP

in Berichte aus dem Schulleben

by Andrea Ammann / Stefan Link

Oh ja, und wie :) Die fünften Klassen waren dabei, als das Bayerische Staatsministerium für…
Juni 11, 2024

„KFN auf die 1“ erreichen 2. Platz beim Planspiel Börse in unserem Landkreis

in Berichte aus dem Schulleben

by Volker Süßenbach

Das Planspiel Börse ist europaweit das größte Börsenplanspiel. Durchgeführt wurde die Spielrunde vom 4. Oktober…
Mai 17, 2024

Erfolgreiches Pilotprojekt zwischen Grundschule und Realschule Peißenberg

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Die Josef-Zerhoch-Grundschule liegt direkt neben der Staatlichen Realschule in Peißenberg. Aufgrund dieser räumlichen Nähe entstand…
April 22, 2024

Fische sezieren

in Berichte aus dem Schulleben

by Elfi Knissel

Am Montag, den 15.04.24, hatte die Klasse 6a die Möglichkeit, Fische von innen kennenzulernen und…
April 09, 2024

Vote für unser Projekt

in Berichte aus dem Schulleben

by Katharina Lang

Wir haben uns mit unserem Projekttag zur Umwelt und Nachhaltigkeit bei der Aktion "Hoamatliebe" der…
April 09, 2024

Hygiene-Spender in Mädchentoiletten

in Berichte aus dem Schulleben

by Hannes Kreitl

Zusammen mit der SMV hat der Elternbeirat auf allen Mädchen Toiletten Hygienespender aufgestellt. Diese Hygieneartikel…
März 21, 2024

Fahrrad-Reparatur-Station

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

An der Realschule Peißenberg gibt es seit Kurzem eine Fahrrad-Reparatur-Station. Dort können die Schülerinnen und…
März 12, 2024

Tag der Offenen Tür

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

Titel „Wo ist die Niere?“ Diese Frage, die man eventuell im Anatomiekurs für angehender Mediziner…
März 05, 2024

Digitale Schulhausvorstellung - Fachräume

in Berichte aus dem Schulleben

by Jacky Schuster / Markus Brennauer

rect:hover { fill: white; opacity:0.1; 0} rect { fill: white; opacity: 0.5; } Die Aula…
Februar 28, 2024

Kreative Outfits in der Mottwoche

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

In der Faschingswoche gab es jeden Tag ein anderes Bekleidungs- Motto: Abendgarderobe, Bad taste, Kindheitshelden,…
Februar 22, 2024

Schulfasching: Kleine und große Narren

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Am unsinnigen Donnerstag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen einen unvergesslichen…
Februar 21, 2024

Ägyptische Kunst: Ausflug der 6. Klassen

in Berichte aus dem Schulleben

by Anna T. und Lea H. aus der 6a

Am 12.12.2023 waren die 6. Klassen im Staatlichen Museum ägyptischer Kunst in München. Die Schülerinnen…
Februar 20, 2024

Wer liest am besten im Landkreis?

in Berichte aus dem Schulleben

by Martina Lengger

Der Kreisentscheid im Vorlesen an der RSP „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“…
Februar 19, 2024

Fußballturnier: 10a gewinnt spannendes Finale

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

„Wir müssen Julian in Manndeckung nehmen.“ Vor dem Finale der 10a gegen die Lehrer hatte…