+49 8803 48925 - 0    sekretariat@realschule-peissenberg.de

Brotzeitwerkstatt
Hier finden Sie Termine und Angebote der Brotzeitwerkstatt. Mailadresse…
Spaß am Lesen und Zuhören
Über eine rege Ausleihe von Büchern, Hörspielen und Videos…
Berufswahl
"Unsere" Berufsberaterin Frau Möhres besucht unsere Schule regelmäßig und…
Förderverein der Realschule
„Freundeskreis der Realschule Peißenberg e.V.“ 1992 wurde der eingetragene,…
Unsere Fachschaft Französisch
Die Französisch-Fachschaft stellt sich mit einem E-Book vor.

Lumpiger Donnerstag – Auf geht´s zum Fasching!

Nach zwei Jahren Pause hieß es endlich wieder feiern, tanzen und lustig sein beim Faschingsfest der 5. und 6. Klassen am lumpigen Donnerstag. Die Neunt- und Zehntklasstutoren stellten ihr organisatorisches Talent unter Beweis, gestalteten Plakate und Eintrittskarten, bastelten die Deko, besorgten die Getränke und bereiteten Häppchen zu, um für unsere Jüngsten an der Schule zwei Stunden volles Programm zu bieten. "Heid is so a schena Dog, Lalalala!", "Perform den Macarenasong" und "Wir fahren mit dem Bob", waren auch heuer wieder die Klassiker in der Aula! Das Animationsteam hatte keine Mühe, die kleinen und großen Narren zum Tanzen zu bringen. Krönender Abschluss waren die Prämierung des besten Kostüms und der Auftritt der Peißenberger Frohsinn-Garde mit ihrem Prinzenpaar. Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr, wenn es wieder heißt: “Auf geht´s zum Fasching!”

Überraschungssieg beim Fußballturnier

Lehrer gewinnen stimmungsvolles Turnier – Tanzeinlage sorgt für Stimmung

Am Ende stand fast die gesamte Schule auf dem Spielfeld. Kurz nach dem Abpfiff stürmten die Schülerinnen und Schüler von der Tribüne zu den Spielern der Klasse 10 b und den Lehrern. In einem spannenden Finale hatten sich die Lehrer mit 5:2 gegen den Schüler-Turniersieger durchgesetzt. Für die Lehrer war es der erste Sieg gegen eine Schülermannschaft seit mehr als 15 Jahren. Zuvor hatte sich die 10b im Siebenmeterschießen gegen die 9a durchgesetzt.

In der Vorrunde hatte die 10b gegen die 10a mit 4:0 gewonnen und sich damit den Einzug in das Finale um den Turniersieg erkämpft. Damit stand auch fest, dass die 10b gegen die Lehrerauswahl antreten würde, denn immer der Sieger der zehnten Klassen hat das Privileg, gegen die Lehrer zu spielen. Im Finale lagen die Lehrer immer in Führung, die dieses Mal mit Stefan Rießenberger einen waschechten Fußballtorwart zwischen den Pfosten stehen hatten. Der Hausmeister der Mittelschule zeigte eine Glanzparade nach der anderen. Vorne verwerteten die Lehrer ihre Chancen gut, wobei Herr Süßenbach, Herr Gros, Herr Wittmann und Herr Wölki ihren Torjägerinstinkt unter Beweis stellen konnten. Die vorher von Herrn Süßenbach festgelegte Taktik zeigte sich als sehr wirksam. Eine Abwehrkette, bestehend meist aus u.a. Frau Schuler-Resch, Frau Knissel, Frau Prell, Frau Strobl und Frau Schiele versuchte hinten die Räume zu eng zu machen. Das Mittelfeld sollte dann so schnell wie möglich überquert werden, wobei hier Herr Brennauer und Herr Süßenbach oftmals als Schnittstelle fungierten.

Am Ende feierten die Lehrer ihren Sieg ausgelassen, schließlich hatten sie im Vorfeld nicht damit gerechnet. Kurz vor dem großen Finale hatten die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen einen Tanz gezeigt. Zu „Kings and Queens“ (Ava Max) waren die Jugendlichen in die Halle eingelaufen. Nach einem kurzen Moment der Stille startete die Vorführung und die Zehnt- und Neuntklässler zeigten die in den Sportstunden zuvor bei Frau Schuler-Resch erarbeitete Choreographie. Zu „Dirty Dancing“ (Glockenbach vs. ÁSDÍS) heizten sie den Jugendlichen auf der Tribüne ein.

Zuvor waren die Finalspiele der einzelnen Jahrgangsstufen über die Bühne gegangen. Hier die Ergebnisse:

5b:5a                  3:1
6b:6c                  2:3
7b:7C                 1:0
8b:8a                  3:1
9b:9a                  0:1
10a:10b              0:4
5b:6c                  0:1
8b:7b                  3:0
10b:9a                4:3 (n. S.)

La journée-franco-allemande an der RS Peißenberg

Zur Feier des deutsch-französischen Tages backten unsere FranzösischschülerInnen der siebten und neunten Klasse am Freitag, den 20. Januar wieder Crêpes in den beiden Pausen.

Auf der Suche nach dem heiligen Gral

...war die Klasse 5b erfolgreich, die kurz vor Weihnachten das Völkerballturnier der fünften Klassen für sich entscheiden konnte.

Berichte aus dem Schulleben

Sort by
Februar 28, 2024

Kreative Outfits in der Mottwoche

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

In der Faschingswoche gab es jeden Tag ein anderes Bekleidungs- Motto: Abendgarderobe, Bad taste, Kindheitshelden,…
Februar 22, 2024

Schulfasching: Kleine und große Narren

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Am unsinnigen Donnerstag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen einen unvergesslichen…
Februar 21, 2024

Ägyptische Kunst: Ausflug der 6. Klassen

in Berichte aus dem Schulleben

by Anna T. und Lea H. aus der 6a

Am 12.12.2023 waren die 6. Klassen im Staatlichen Museum ägyptischer Kunst in München. Die Schülerinnen…
Februar 20, 2024

Wer liest am besten im Landkreis?

in Berichte aus dem Schulleben

by Martina Lengger

Der Kreisentscheid im Vorlesen an der RSP „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“…
Februar 19, 2024

Fußballturnier: 10a gewinnt spannendes Finale

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

„Wir müssen Niklas in Manndeckung nehmen.“ Vor dem Finale der 10a gegen die Lehrer hatte…
Februar 01, 2024

Überreichung der DELF-Diplome

in Berichte aus dem Schulleben

by Nadine Oeffling-Ekinci

Im Januar feierte der Französischzweig der Realschule traditionell den Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft. Etwas verspätet…
Februar 01, 2024

Cinéfête 2023

in Berichte aus dem Schulleben

by Nadine Oeffling-Ekinci

Am 19. Dezember 2023 war wieder soweit: Die Schülerinnen und Schüler des Französischzweigs unserer Schule…
Dezember 20, 2023

Wer liest am besten?

in Berichte aus dem Schulleben

by Fachschaft Deutsch

Es herrschte eine erwartungsvolle Stimmung, als sich die sechs besten Leserinnen und Leser der 6.…
Dezember 15, 2023

Nikolo bumm bumm

in Berichte aus dem Schulleben

by Andrea Ammann im Namen der SMV

Trotz der widrigen Umstände - Frost, Schneemassen, Verkehrschaos - ließen es sich der Hl. Nikolaus,…
Dezember 12, 2023

Weihnachtsmarkt an der Tiefstollenhalle am 09.12.2023 

in Berichte aus dem Schulleben

by Freundeskreis der Realschule e.V.

Auch dieses Jahr haben wir die Gelegenheit genutzt, uns als Elternbeirat der Realschule Peißenberg öffentlich…
Dezember 01, 2023

Pakete, Pakete, Pakete…

in Berichte aus dem Schulleben

by Andrea Ammann im Namen der SMV

In unserem Schulhaus ist es zu einer lieben Tradition geworden, dass wir in der vorletzten…
November 10, 2023

Schreckmoment am ersten Schultag

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Wo bin ich denn hier gelandet? Das haben sich wohl drei unserer neuen 5. Klässler…
Oktober 27, 2023

Besuch des Buchheim Museums

in Berichte aus dem Schulleben

by Verena Mohr

Die Klassen 8a und 8c machten sich am Mittwoch, den 25.10.2023 um 9 Uhr gemeinsam…
Oktober 13, 2023

Wir haben gewählt!

in Berichte aus dem Schulleben

by Volker Süßenbach

Die 10. Klassen an der Staatlichen Realschule Peißenberg haben im Rahmen des Politik- und Gesellschaftsunterrichts…
September 22, 2023

Die 10 A bei der Deutschen Luft- und Raumfahrt (DLR)

in Berichte aus dem Schulleben

by Jacqueline Schuster

Am 20.09.2023 hatten wir die Möglichkeit das DLR_School_Lab in Oberpfaffenhofen zu besuchen. Die 10 A…
August 02, 2023

Straßburg-Fahrt der achten und neunten Klassen

in Berichte aus dem Schulleben

by Tamai Taeuber

Coronabedingt und durch unsichere Reisebedingungen in Deutschland und Frankreich konnte die traditionelle Straßburg-Fahrt in den…