+49 8803 48925 - 0    sekretariat@realschule-peissenberg.de

Brotzeitwerkstatt
Hier finden Sie Termine und Angebote der Brotzeitwerkstatt. Mailadresse…
Spaß am Lesen und Zuhören
Über eine rege Ausleihe von Büchern, Hörspielen und Videos…
Berufswahl
"Unsere" Berufsberaterin Frau Möhres besucht unsere Schule regelmäßig und…
Förderverein der Realschule
„Freundeskreis der Realschule Peißenberg e.V.“ 1992 wurde der eingetragene,…
Unsere Fachschaft Französisch
Die Französisch-Fachschaft stellt sich mit einem E-Book vor.
Nass, nässer, Vals

Nass, nässer, Vals

"So schlecht war das Wetter in den vergangenen 52 Jahren noch nie im September.” Diese Aussage eines Touristen auf der Fanealm spiegelt das Wetter auf der Fahrt der 7. Klassen nach Vals in Südtirol wieder.

Als die 60 Schülerinnen und Schüler am Dienstagmorgen zum Seilbrückenbau gehen wollten, bekamen sie dies am eigenen Körper zu spüren. Bei leichtem Nieselregen ging es von der Pension Gatterer talaufwärts in Richtung Fanealm. Doch mit fortschreitender Dauer regnete es immer mehr, der Wind frischte auf und die Temperaturen sanken auf unter 5°C. Nach 1,5 Kilometern entschieden die Lehrer dann, dass man umkehren und den Seilbrückenbau absagen müsse. Mit pitschnassen Klamotten erreichten die drei siebten Klassen wieder die Pension, wo sich alle zunächst einmal komplett umzogen. Im Anschluss daran kamen die beiden Erlebnispädagogen, die eigentlich die Seilbrücke bauen wollten, in die Pension, und beschäftigten die Schüler indoor. Doch da bereits nach wenigen Minuten wieder die Sonne schien, gingen alle draußen auf den Fußballplatz. Dort mussten die Jugendlichen einen Karabinerhaken vom Boden aufheben, ohne sich diesem näher als fünf Meter zu nähern. Also waren die Gruppen gezwungen, mit Hilfe von Seilen eine Seilbrücke über den Fußballplatz zu bauen, damit sich ein Schüler über das Seil in Richtung Karabinerhaken nähern konnte. Dieser Schüler musste aber eine Augenklappe tragen, sodass dieser nichts sehen konnte. Im Teamwork fanden letztendlich alle vier Gruppen eine Lösung.

Am Nachmittag ging es mit dem Bus nach Brixen. Denn unten im Tal war das Wetter deutlich wärmer und schöner als im Valser Hochtal.

Am Mittwoch gingen dann Frau Lang und Herr Brennauer mit 16 Schülerinnen und Schüler auf die Fanealm. Trotz empfindlich kühler Temperaturen und Nieselregen trauten sie sich, die knapp 400 Höhenmeter auf sich zu nehmen. Frau Prell, Frau Ammann, Frau Liska und Herr Kirschner fuhren mit den anderen Schülern nach Klausen, um dort den vermeintlich leichteren Kastanienweg zu gehen. Doch am Ende hatte der Kastanienweg fast 500 Höhenmeter zu bieten, dafür war er mit 9,7 Kilometern fast zwei Kilometer kürzer als der Weg zur Fanealm. Auf der traditionsreichen Alm gab es für die 16 Schüler und Schülerinnen elf Kaiserschmarrns. Da die Schülerinnen ihren Portionen nicht schafften, freuten sich die Jungs über eine Extraportion Kaiserschmarrn, wobei dabei einige an ihre Grenzen kamen.

 

Der Donnerstag stand dann ganz im Zeichen des Hochseilgartens. Nahe Brunecks hatten die Schüler der Realschule den ganzen Hochseilgarten für sich. Alle Schülerinnen und Schüler hatten drei Stunden Spaß auf den verschieden schwierigen Routen. Danach fuhr der Bus mit den Lehrern und Jugendlichen wieder nach Brixen, um dort das schöne Wetter und noch ein Eis am Hauptplatz zu genießen. Am Abend wäre dann eine Fackelwanderung auf dem Plan gestanden. Doch permanenter Starkregen verhinderte die Wanderung, sodass die Klassen Gesellschaftsspiele, Tischtennis und Kicker im Aufenthaltsraum der Pension spielten.

Berichte aus dem Schulleben

Sort by
Juli 08, 2024

Julia Mall erhält Stipendium

in Berichte aus dem Schulleben

by Verena Mohr

Am Donnerstagnachmittag, den 04.07.2024, erhielt die Abschlussschülerin Julia Mall, Klasse 10c, in einem Festakt von…
Juni 18, 2024

Exkursion der Klasse 9a zur DLR nach Oberpfaffenhofen

in Berichte aus dem Schulleben

by Verena Mohr

Am Dienstag, den 11.06.2024, machten sich die 13 Schülerinnen und Schüler mit Herrn Brunner und…
Juni 11, 2024

ICH BIN DABEI! - Aktionstag Musik an der RSP

in Berichte aus dem Schulleben

by Andrea Ammann / Stefan Link

Oh ja, und wie :) Die fünften Klassen waren dabei, als das Bayerische Staatsministerium für…
Juni 11, 2024

„KFN auf die 1“ erreichen 2. Platz beim Planspiel Börse in unserem Landkreis

in Berichte aus dem Schulleben

by Volker Süßenbach

Das Planspiel Börse ist europaweit das größte Börsenplanspiel. Durchgeführt wurde die Spielrunde vom 4. Oktober…
Mai 17, 2024

Erfolgreiches Pilotprojekt zwischen Grundschule und Realschule Peißenberg

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Die Josef-Zerhoch-Grundschule liegt direkt neben der Staatlichen Realschule in Peißenberg. Aufgrund dieser räumlichen Nähe entstand…
April 22, 2024

Fische sezieren

in Berichte aus dem Schulleben

by Elfi Knissel

Am Montag, den 15.04.24, hatte die Klasse 6a die Möglichkeit, Fische von innen kennenzulernen und…
April 09, 2024

Vote für unser Projekt

in Berichte aus dem Schulleben

by Katharina Lang

Wir haben uns mit unserem Projekttag zur Umwelt und Nachhaltigkeit bei der Aktion "Hoamatliebe" der…
April 09, 2024

Hygiene-Spender in Mädchentoiletten

in Berichte aus dem Schulleben

by Hannes Kreitl

Zusammen mit der SMV hat der Elternbeirat auf allen Mädchen Toiletten Hygienespender aufgestellt. Diese Hygieneartikel…
März 21, 2024

Fahrrad-Reparatur-Station

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

An der Realschule Peißenberg gibt es seit Kurzem eine Fahrrad-Reparatur-Station. Dort können die Schülerinnen und…
März 12, 2024

Tag der Offenen Tür

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

Titel „Wo ist die Niere?“ Diese Frage, die man eventuell im Anatomiekurs für angehender Mediziner…
März 05, 2024

Digitale Schulhausvorstellung - Fachräume

in Berichte aus dem Schulleben

by Jacky Schuster / Markus Brennauer

rect:hover { fill: white; opacity:0.1; 0} rect { fill: white; opacity: 0.5; } Die Aula…
Februar 28, 2024

Kreative Outfits in der Mottwoche

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

In der Faschingswoche gab es jeden Tag ein anderes Bekleidungs- Motto: Abendgarderobe, Bad taste, Kindheitshelden,…
Februar 22, 2024

Schulfasching: Kleine und große Narren

in Berichte aus dem Schulleben

by Patricia Greinwald

Am unsinnigen Donnerstag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen einen unvergesslichen…
Februar 21, 2024

Ägyptische Kunst: Ausflug der 6. Klassen

in Berichte aus dem Schulleben

by Anna T. und Lea H. aus der 6a

Am 12.12.2023 waren die 6. Klassen im Staatlichen Museum ägyptischer Kunst in München. Die Schülerinnen…
Februar 20, 2024

Wer liest am besten im Landkreis?

in Berichte aus dem Schulleben

by Martina Lengger

Der Kreisentscheid im Vorlesen an der RSP „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“…
Februar 19, 2024

Fußballturnier: 10a gewinnt spannendes Finale

in Berichte aus dem Schulleben

by Markus Brennauer

„Wir müssen Julian in Manndeckung nehmen.“ Vor dem Finale der 10a gegen die Lehrer hatte…