• Verwaltung und Schulleitung der Staatlichen Realschule Peißenberg wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien. Wir sind ab dem 05. September wieder in vollem Umfang für Sie / Euch Read More
  • Das Ende des Schuljahres näherte sich und der Elan der Schüler sank nach den letzten Schulaufgaben bedrohlich. Was war dagegen zu tun? Wie nur sollte weiteres Wissen in die ausgelaugten Read More
  • Zu unserem Schulfest am Mittwoch, den 27.07.2016 kamen Lehrer, Schüler und Eltern zusammen, um die während des Schuljahres und an den Projekttagen geleistete Arbeit zu würdigen und gemeinsam das Schuljahr Read More
  • In der Woche vom 25.07 – 28.067 war die Klasse 8d sowie auch die Franzosen der neunten Jahrgangsstufe mit Frau Öffling, Herrn Süßenbach und Frau Mohr in Straßburg. Zum Glück hatten Read More
  • Zur Umsetzung unseres neuen Schulentwicklungsprogramms haben wir die Eltern und Erziehungsberechtigten unserer Schüler zum Thema "Informationsfluss / Kommunikation zwischen Eltern und Schule" befragt. Wir möchten die Ergebnisse nun hier vorstellen. Die Read More
  • „Hallo, mein Name ist Anja, ich bin 12 Jahre alt und finde Justin Biber sooo sexy“, mit diesen Worten stellte sich der Münchner Polizeibeamte Cem Karakaya, ein Spezialist auf dem Read More
  • Gegen Ende der Osterferien fuhren wir (69 freiwillige Achtklässler) zusammen mit vier sehr mutigen Lehrern für 6 Tage nach Südengland auf Sprachreise. Nach der ca. 18 stündigen Busfahrt kamen wir Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Mitteilungen der Schulleitung

Ferien
Verwaltung und Schulleitung der Staatlichen Realschule Peißenberg wünschen allen Schülern, Eltern und Lehrern schöne und erholsame Sommerferien.
Wir sind ab dem 05. September wieder in vollem Umfang für Sie / Euch da. 
Klassenlisten werden im Laufe der letzten Ferienwoche in der Aula ausgehängt, wir werden darauf aber noch gesondert per ESIS-Nachricht hinweisen.
Die Antrittskonferenz für alle Lehrer ist am Montag, den 12.09.2016 um 10:00 Uhr, der Unterricht beginnt am Dienstag, den 13.09.2016, wie immer um 7:55 Uhr.
Die "neuen" Schüler der fünften Klassen erwarten wir an diesem Tag jedoch erst um 8:30 Uhr in der Aula.

Berufswahl aktuell
Um unsere Startseite etwas übersichtlicher zu gestalten, haben wir die (sehr vielen) Beiträge zur Kategorie "Berufswahl aktuell" in das Menü "Schüler / Berufswahl" verschoben. Nach wie vor finden sich dort viele Stellenangebote und Hinweise auf Infotage / Praktikumsstellen, welche Frau Knissel für unsere Schüler sammelt.

 


Neu


Haben Sie sich schon für ESIS registriert? Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mitmachen würden! Melden sie sich an!

externe Links



Elternnewsletter des Kultusministeriums

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.
  • Bayern bietet passende Förderung für jeden Einzelnen
    Bei der Begabtenförderung in Bayern steht der einzelne Schüler im Mittelpunkt - unabhängig von der jeweiligen Schulart. Der Freistaat ermöglicht mithilfe geeigneter Instrumente eine weitere Entfaltung der Begabungen junger Leute von der Schule bis zur Hochschule.
  • Informationsblatt empfiehlt alternative Schulmaterialien
    Wasserfarben aus Rote Beete oder Paprika, Lineale aus Holz oder Biokunststoff und naturbelassene Bleistifte: Rechtzeitig vor Schuljahresbeginn bei Schülern auf nachhaltige Produkte im Schulalltag achten.
  • Die Berufsfachschulen bilden hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus
    Vielfalt und Praxisorientierung: Die Berufsfachschulen in Bayern bieten insgesamt über 80 Ausbildungsrichtungen an. Sie vermitteln ihren Schülern sowohl den praktischen als auch den schulischen Teil der Berufsausbildung – so bilden sie hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus.

Schülernewsletter des Kultusministeriums

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.
  • Online-Mentoring-Programm unterstützt Schülerinnen
    Spannende Entdeckungen rund um Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften: Ein großes E-Mentoring-Programm bietet Schülerinnen zahlreiche Möglichkeiten, Berufsfelder im MINT-Bereich kennenzulernen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
  • Acht neue Stipendiaten aufgenommen
    Acht herausragende Abiturientinnen und Abiturienten wurden als neue Stipendiaten in die Stiftung Maximilianeum aufgenommen. Den zukünftigen Studierenden bietet das Stipendium eine umfangreiche Förderung im Studium sowie Auslandsaufenthalte und Sprachkurse.
  • Die Berufsfachschulen bilden hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus
    Vielfalt und Praxisorientierung: Die Berufsfachschulen in Bayern bieten insgesamt über 80 Ausbildungsrichtungen an. Sie vermitteln ihren Schülern sowohl den praktischen als auch den schulischen Teil der Berufsausbildung – so bilden sie hervorragend qualifizierte Fachkräfte aus.